Startseite News & Trends Call of Duty: Mobile – Shooter kommt für Smartphones und Tablets

Call of Duty: Mobile – Shooter kommt für Smartphones und Tablets

Call of Duty: Mobile
11

Mittlerweile zockt fast jeder. Egal ob Candy Crush, Fortnite oder Pokémon Go – das Mobilegames-Geschäft boomt. Vor allem Ableger bekannter Konsolen- oder PC-Spiele finden immer wieder ihren Weg auf Smartphones und Tablets. So auch Call of Duty: Mobile, die erste mobile Variante des beliebten Shooters.

Die Liste bekannter Konsolen-Titel, die ein mobiles Spin-Off bekommen ist lang: Fallout Shelter, The Elder Scrolls: Blades, Diablo Immortal und Kingdom Hearts Unchained X sind nur wenige Beispiele. Nun möchte Spielepublisher Activision seinen beliebten Shooter ebenfalls mobil machen und bringt mit Call of Duty: Mobile den ersten Ableger für unterwegs auf den Markt. Der First-Person-Shooter soll für Android- und iOS-Geräte erhältlich sein. Die Beta startet voraussichtlich im Sommer. Wer möchte, kann sich bereits jetzt vorregistrieren. Das funktioniert über den Google Playstore und über die offizielle Webseite des Mobile-Shooters. Erst nach der Beta steht das Spiel auch anderen Fans zur Verfügung. Wann genau Call of Duty: Mobile Release feiert, ist bisher allerdings nicht bekannt. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Was können Nutzer von Call of Duty: Mobile erwarten?

Wie die meisten Mobilegames kommt auch der „Call of Duty“-Ableger als Free-to-Play-Version auf den Markt und wird sich voraussichtlich über In-App-Käufe finanzieren. Der Publisher verspricht, dass die mobile Version des Shooters vor allem die beliebtesten Spielmodi und Maps aus den Teilen „Modern Warfare“ und „Black Ops“ beinhaltet. So soll beispielsweise Nuketown verfügbar sein, ebenso wie Deathmatches, Free-for-All-Runden und Search and Destroy.

Nicht immer kommen mobile Ableger beliebter Serien bei den Fans gut an. Beispielsweise Diablo Immortal ist bereits jetzt, noch vor dem offiziellen Release, nicht sonderlich beliebt bei den Spielern. Der Grund: Sie warten schon lange auf den vierten Teil der Reihe und fühlen sich mit dem Mobilegame abgespeist. Wie gut Call of Duty: Mobile bei den Fans ankommt, bleibt abzuwarten.

Wirst Du den Mobile-Shooter spielen? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Für alle, die auf der Suche nach einem Gaming-Smartphone sind, haben wir eine Bestenliste der 10 besten Zocker-Handys zusammengestellt.

Apple-Banner

Kommentare (11)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.