Startseite Entertainment DEINHANDY History: Happy Birthday, Lisa!

DEINHANDY History: Happy Birthday, Lisa!

Apple Lisa
0

Wir von DEINHANDY beginnen damit, jedem einzelnen Leser zum Geburtstag zu gratulieren. Nein, Spaß bei Seite. Aber wer ist Lisa? Treue Apple-Fans können es sich schon denken. Lisa war der erste Personal Computer, der mit einer Maus bedient werden konnte. Heute wird der PC 35 Jahre alt.

35 years ago…

Am 3. Januar 1983 stellte Apple den Lisa vor.
Die Besonderheit: Lisa war der erste PC mit einem grafisch basierten Betriebssystem, dem Lisa OS. Befehle wurden nicht mehr nur in Programmiersprache eingegeben, sondern konnten durch Anklicken mit einer Computermaus ausgeführt werden.

Die Benutzeroberfläche, auch GUI, ähnelt unserem heutigen Desktop, das mit großen Symbolen bestückt war. Mit Lisa konnte der Nutzer rechnen, zeichnen, Dokumente schreiben, Grafiken und Listen erstellen. Menüleisten und Drop-Down-Menüs waren ebenso vorhanden.

Kurzum: Der PC, der nach Steve Jobs Tochter benannt wurde, konnte von jedermann genutzt werden und bot mit Maus, Tastatur und Monitor sämtliche Komponenten, die für moderne Bürotätigkeiten notwendig.

Oberfläche LisaOS
Dieses Beispiel zeigt, wie die Oberfläche von Lisa aussah.

Lisa – Ein Schnäppchen

Der Computer hatte Potenzial zum Office-PC überhaupt zu avancieren. Es gab nur ein Problem: Lisa kostete 1983 knapp 10.000 US Dollar. Das entspricht heute ungefähr 20.000 Euro für einen PC mit sieben Programmen. So wundert es auch nicht, dass die Produktion des Computers bereits ein Jahr später wieder eingestellt wurde.
Nichtsdestotrotz gilt Lisa als Vorreiter der legendären Erfolgsserie Macintosh, der mit 2500 US Dollar sehr viel günstiger war.

Ach ja. Hier noch etwas Futter für Programmierer: 2018 soll der Quellcode von Lisa veröffentlicht werden. Al Kossow, Software-Kurator eines Computer-Museums, hat dies am 24.12.2017 in der Google Group LisaList bekanntgegeben. Natürlich alles in Absprache mit Apple.

Banner iPhone X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.