Startseite Daten & Fakten Corporate News Handy Recycling: Umwelt helfen und DEINHANDY-Gutschein sichern

Handy Recycling: Umwelt helfen und DEINHANDY-Gutschein sichern

Handy Recycling Aktion
0

Handy Recycling ist ein starker Beitrag zum Umweltschutz. Wer alte Smartphones zurückgibt, hilft mit, den Rohstoffabbau zu reduzieren. Deshalb unterstützt DEINHANDY die Deutsche Umwelthilfe bei ihrer Handysammlung „Handys für die Umwelt“. Wie Du bei der Aktion mitmachst und so einen Gutschein erhältst, erfährst Du hier.

Handy Recycling ist ein einfacher und effektiver Weg, der Umwelt zu helfen. Jeder, der sein altes Smartphone nicht einfach in der Schublade liegen lässt, sondern in einer der zahlreichen Recycling-Sammelstellen abgibt, leistet einen Beitrag für den ressourcenschonenden Umgang mit unserem Planeten. Schließlich verursacht der Abbau von Metallen wie Gold oder Kupfer, die für die Handyherstellung gebraucht werden, immense Umweltschäden und setzt Giftstoffe frei. Das lässt sich jedoch mithilfe des Handy Recyclings einschränken. Deshalb unterstützt DEINHANDY die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und macht bei der Aktion „Handys für die Umwelt“ mit.

 

Alte Handys entsorgen mit DEINHANDY und der Deutschen Umwelthilfe

Die Aktion erleichtert das umweltgerechte Entsorgen alter Smartphones. Dabei stellt die DUH ihren Kooperationspartnern Handy-Sammelboxen zur Verfügung, die an Knotenpunkten wie etwa in Shops aufgestellt werden. Dort kann jeder sein altes Smartphone einwerfen, die DUH sorgt dann für die umweltbewusste Entsorgung und Wiederaufbereitung.

Deutsche Umwelthilfe

In unseren Berliner DEINHANDY-Stores stehen nun auch die Handy-Sammelboxen der Deutschen Umwelthilfe. Gibst Du dort Dein altes Handy ab, spendieren wir Dir on top einen 10 Euro Gutschein. Diese Stores machen derzeit bei der Aktion mit:

 

Handy Recycling: So funktioniert die Wiederaufbereitung

Jedes Jahr wandern 720kg Gold über die Ladentheken deutscher Elektrohändler. Soviel Gold wird nämlich gebraucht, um die knapp 23 Millionen in Deutschland abgesetzten Smartphones herzustellen. Goldabbau setzt jedoch große Mengen an Zyanid und Quecksilber frei und vergiftet dadurch kontinuierlich die Ökosysteme der betreffenden Länder. Zeitgleich liegen laut Expertenschätzungen über 120 Millionen unbenutzte Smartphones in deutschen Schubladen. Das entspricht etwa zweieinhalb Tonnen Gold, 25 Tonnen Silber und 900 Tonnen Kupfer. Man muss keinen großen Gedankensport betreiben, um hier die richtige Lösung zu finden.

It`s Handy Recycling stupid!

Im Recyclingprozess wird Dein altes Smartphone zerlegt, Schadstoffe umweltbewusst entsorgt und verwertbare Rohstoffe wiedergewonnen, um erneut in den Warenkreislauf zu wandern. Mit dieser Aufgabe sind professionelle Rücknahmesysteme wie etwa das Kölner Unternehmen Mobilbox befasst. Die Experten reparieren dabei funktionsfähige Handys und recyclen solche, die sich nicht mehr nutzen lassen. Wenn Du Interesse am Thema Handy Recycling hast, findest Du bei uns umfassende Informationen.

Handy verkaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.