Startseite Smartphones Apple Klingelton-Apps: Die 3 besten Klingelton Maker für das iPhone

Klingelton-Apps: Die 3 besten Klingelton Maker für das iPhone

0

Mit einer Klingelton-App erstellst Du ganz einfach eigene Klingeltöne für Dein iPhone. Wir haben die drei besten kostenlosen Klingelton Maker für iOS getestet. Im Artikel erfährst Du, was sie zu bieten haben.

Da Apple auf iTunes eigene kostenpflichtige Klingeltöne anbietet, ist das Erstellen und Einstellen eigener auf dem iPhone vergleichsweise umständlich oder teuer. Es sei denn Du installierst Dir eine Klingelton-App. Mit der nimmst Du ganz einfach eigene Sounds auf, wandelst Deine Lieblingsmusik um und lädst neue kostenlose Klingeltöne direkt herunter.

Alternativ zeigen wir Dir hier, wie Du iPhone-Klingeltöne mit iTunes erstellst.

Ringtone Maker: Die Unkomplizierte

Die Klingelton-App Ringtone Maker überzeugt in erster Linie durch Einfachheit. Sie enthält eine Vielzahl kostenloser Klingeltöne für Dein iPhone, hat einen eingebauten Rekorder und ein Tool zum Schneiden von Sounddateien. In der Bibliothek gibt es unter anderem Lieder aus den Genres, Klassik, Blues, Pop, Country und Hip-Hop, aber auch Sounds von Tieren oder Sprüche.

Ringtone Maker Schreenshots

Um einen neuen kostenlosen Klingelton herunterzuladen, gehst Du im Ringtone Maker auf Library. Dort kannst Du Dir die Sound-Dateien anhören und direkt herunterladen. Mit der Funktion Ringtone Maker schneidest Du Musikdateien, die Du über iTunes auf Dein iPhone geladen hast. Die Klingelton-App Ringtone Maker gibt es vollkommen kostenlos. Leider ist es sie nur in englischer Sprache verfügbar und mit störender Werbung.

Vor- und Nachteile

pro

  • einfach zu bedienen
  • übersichtlich
  • kostenlose Klingeltöne

contra

  • nur auf Englisch verfügbar
  • störende Werbung

Hier geht’s zur kostenlosen Klingelton-App Ringtone Maker:

App Store Button

Klingeltöne für iPhone! – Die Umfassende

Mit der Klingelton-App Klingeltöne für iPhone! stehen Dir hunderte Songs, Sounds und Sprüche kostenlos zum Download zur Verfügung. Sie ist außerdem mit einem Tonschneider und einem Rekorder ausgestattet. Als Bonus gibt es dann noch kostenlose Wallpaper für Dein iPhone.

Klingeltöne für iPhone Screenshot

Unter Ring Tones findest Du eine Vielzahl kostenloser Klingeltöne. Einfach eine Kategorie auswählen, Sounds anhören und herunterladen. Mit Maker schneidest Du Musik, die Du über iTunes auf Dein iPhone geladen hast und mit Record nimmst Du eigene Tonaufnahmen auf. Die Klingelton-App Klingeltöne für iPhone! ist gut ausgestattet und vollkommen kostenlos. Leider gibt es sie nur auf Englisch und mit viel störender Werbung.

Vor- und Nachteile

pro

  • einfach zu bedienen
  • kostenlose Wallpaper
  • kostenlose Klingeltöne

contra

  • nur auf Englisch verfügbar
  • störende Werbung

Hier geht’s zur kostenlosen Klingelton-App Klingeltöne für iPhone!:

App Store Button

GarageBand – Die Kreative

GarageBand ist eine hauseigene App von Apple und ermöglicht es Dir eigene Klingeltöne komplett selbst zu komponieren. Mit den Live Loops mischst Du Dir wie ein DJ selbst Musik zusammen. Apples Klingelton-App ist hervorragend ausgestattet: Gitarren-Riffs, Elektrobeats oder traditionell chinesische Instrumente, Dir steht eine riesige Auswahl an Tönen und Instrumenten zur Verfügung, sodass Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt sind.

GarageBand Screenshots

In GarageBand gibt es nur wenige vorgefertigte Klingeltöne. Dafür kannst Du mit der App hervorragend Deine mit iTunes auf das iPhone geladenen Musik zurechtscheiden, mittels Equalizer anpassen und sogar Soundspuren hinzufügen oder löschen. Hier verraten wir Dir, wie Du die Datei als Klingelton einstellst. GarageBand ist vollkommen kostenlos und werbefrei.

Vor- und Nachteile

pro

  • eigene Klingeltöne komponieren
  • große Auswahl an Instrumenten
  • kostenlos und werbefrei

contra

  • relativ komplexe Bedienung

Hier geht’s zur kostenlosen Klingelton-App GarageBand:

App Store Button

Fazit – Unser Testergebnis

Die vorgestellten Klingelton-Apps verleihen Deinem iPhone mit neuen Sounds mehr Individualität. Ringtone Maker und Klingeltöne für iPhone! sind sich in ihren Funktionen sehr ähnlich. Mit ihnen schneidest Du Deine iTunes-Musik zurecht und wandeln sie um, nimmst eigene Tonspuren auf und lädst kostenlose Klingeltöne herunter. Sie empfehlen sich, wenn Du unkompliziert ein paar frische Töne hinzufügen willst. GarageBand ist die richtige App für Kreative, um ganz eigene Sounds zu komponieren und iTunes-Musik umfassend zu bearbeiten. Hier investierst Du etwas mehr Zeit, kannst dann aber auch mit echten Eigenkreationen angeben.

Apple-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.