Startseite News & Trends Huawei vs Samsung: Faltbare Smartphones schon im Februar?

Huawei vs Samsung: Faltbare Smartphones schon im Februar?

faltbares Smartphones: Mann mit Boxhandschuhe, auf denen Huawei und Samsung Zeichen ist. Daneben ein faltbares Handy.
0

Die Handy-Zukunft wird faltbar, so viel steht fest. Und wie es aussieht wird der Kampf um die Falt-Phones zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen von Samsung und Huawei. Während die Gerüchteküche um den Marktführer schon seit Jahren brodelt und zunehmend konkreter wird, hat Huawei heute einen offiziellen Vorstellungstermin angekündigt und der ist schon in diesem Monat.

Der Countdown läuft, denn lange dauert es nicht mehr, bis faltbare Smartphones Realität werden. Huawei hat nun einen offiziellen Vorstellungstermin bekannt gegeben: Am 24. Februar dürfen wir uns im Rahmen der MWC in Barcelona auf ein faltbares Modell freuen. Zugleich liefert der Trendhersteller des vergangenen Jahres auch den ersten Teaser mit dem Titel „Connecting the future“. Darauf ist zu sehen, dass das Gerät in der Mitte geknickt wird und der Bildschirm nach außen leuchtet. Im zugeklappten Modus ist ein Teil des Displays an der Vorderseite und ein anderer Teil hinten. Im ausgeklappten Zustand lässt sich das Huawei-Handy als ein Tablet benutzen.

Dieser Termin ist eine echte Kampfansage an Samsung. Denn der Marktführer zeigt sein langersehntes faltbares Handy voraussichtlich am 20. Februar auf dem Unpacked-Event für das Galaxy S10, also nur wenige Tage früher.

Alle weiteren Infos zum Thema Falt-Phones findest Du in unserem Artikel Faltbares Smartphone – Alle Infos zum Handy-Trend 2019.

Samsungs faltbares Smartphone in Video geleaked?

Damit nicht genug an News rund um das Falt-Phone. Jetzt wurde zudem ein Video von Samsung geleaked, das das Galaxy Fold oder Galaxy F – wie es in Expertenkreisen betitelt wird – zeigt. Darüber hinaus sieht man noch mehr mögliche smarte Innovationen: Von Smartphones mit Ultraschallgerät bis hin zu einem Roboter, der Tattoos sticht – sieht so unsere (technische) Zukunft aus? Wir sind gespannt!

Quelle: Smartdroid

Samsung-Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.