Startseite News & Trends OnePlus 6 – Neue Details zum Spitzenmodell

OnePlus 6 – Neue Details zum Spitzenmodell

OnePlus6 - Neue Details zum Spitzenmodell
0

Die Gerüchteküche rund um das neue Flaggschiff von OnePlus brodelt. Der chinesische Hersteller arbeitet momentan an einem Nachfolger des populären OnePlus 5T. Nach dem einen oder anderen Leak gibt es jetzt auch endlich erste offizielle Informationen im hauseigenen Forum des Unternehmens. Und schon jetzt wird klar – das OnePlus 6 hat es faustdick im Gehäuse!

OnePlus als Leaker

Eine beliebte Marketing-Strategie für Smartphones besteht darin, die Gerüchteküche ordentlich anzuheizen. Denn Gerüchte um ein neues Top-Modell entstehen meist von ganz alleine. Der Hersteller streut dann gezielt wenige Informationen ein und befeuert so die Spekulationen zusätzlich. So macht es auch der chinesische Konzern OnePlus mit dem Nachfolger seines aktuellen Spitzenmodells OnePlus 5T. Bereits vor dessen Erscheinen im Herbst 2017 wurden Vermutungen über die nachfolgende Generation angestellt. Inzwischen ist bekannt, dass das neue Smartphone OnePlus 6 heißen wird. Anfang April bestätigte das Unternehmen einige der technischen Details, die seit Wochen durch das Netz schwirren. Wir geben Dir einen Überblick über das neue Premium-Handy von OnePlus.

OnePlus6 - Neue Details zum Spitzenmodell
Das OnePlus 6 kommt mit Notch

Design – Learn to love the notch

Über das Design ist bisher kaum etwas bekannt. Es ist aber wahrscheinlich, dass sich der Hersteller an Neuheiten wie dem Oppo R15 oder dem Vivo X21 orientiert und ihnen nun Konkurrenz macht. Das deutet auf ein großes Display mit einem Seitenverhältnis von 19:9 hin. Geleakte Bilder zeigen das OnePlus 6 außerdem mit Notch, der Einbuchtung an der oberen Kante auf der Vorderseite. Damit folgt das Unternehmen dem aktuellen Trend, der schon auf dem MWC 2018 deutlich wurde. Top-Smartphones wie das iPhone X oder das Huawei P20 Pro dürften hier eine Vorbild-Funktion eingenommen haben. Dass das OnePlus 6 über eine Notch verfügen wird, wurde kurz nach dem Erscheinen der Bilder offiziell durch den Mitbegründer des Unternehmens, Carl Pei, bestätigt. O-Ton: „Learn to love the notch“, zu Deutsch: „Lernt, die Notch zu lieben“.

Performance – Qualcomm-Prozessor und Riesen-Speicher

Im Fokus steht allerdings nicht die Notch, sondern vielmehr die angekündigte Performance-Leistung des Geräts. Im gerade erst veröffentlichten Teaser schreibt sich OnePlus das Motto „Our pursuit of burdenless speed“, zu Deutsch: „Unser Streben nach lastfreier/unbeschwerter Geschwindigkeit“, auf die Fahnen.

OnePlus6 - Neue Details zum Spitzenmodell
Für das OnePlus 6 wurde ein riesiger Speicher angekündigt

Mit dem Teaser wurden von CEO Pete Lau im Forum auch erste technische Details bekannt gegeben. Das OnePlus 6 wird über einen gigantischen internen Speicher verfügen – ganze 256 GB werden dem Nutzer zur Verfügung stehen! Heutzutage ist es zwar häufig möglich, den Speicher eines Handys extern zu erweitern. Dass ein Android-Gerät von Haus aus über eine solche Speicherkapazität verfügt, ist allerdings eine Besonderheit. Ebenfalls bestätigt wurden die Spekulationen um den neuesten Qualcomm-Prozessor, den Snapdragon 845, und stolze 8 GB Arbeitsspeicher, die die Ankündigung des Teasers untermauern.

Releasedatum des OnePlus 6

Was natürlich viele interessiert: Ab wann gibt es das Powerpaket endlich zu kaufen? Ein offizielles Datum steht noch nicht fest. Das OnePlus 5 wurde im Juni 2017 angekündigt und erschien noch im selben Monat. Beim OnePlus 6 könnte es sogar schon etwas früher im Jahr soweit sein. Aktuelle Gerüchte gehen von einem Release Ende April oder Anfang Mai aus. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

DEINHANDY auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.