Startseite News & Trends Sicherheitslücke bei Whatsapp: Warum du jetzt schnell handeln solltest!

Sicherheitslücke bei Whatsapp: Warum du jetzt schnell handeln solltest!

Sicherheitslücke bei WhatsApp
0

Schon wieder eine Sicherheitslücke bei WhatsApp: Mit nur einem Video-Anruf kannst Du die Kontrolle über Deine Smartphone-Daten verlieren. Medienberichten zufolge sind weltweit alle iPhone- und Android-Nutzer betroffen. Darum solltest Du jetzt schnell reagieren.

Ein Expertenteam von Google hat die Lücke bereits Ende August entdeckt, schwieg aber bislang. Denn sie wollten WhatsApp zunächst die Gelegenheit geben, das Problem zu beheben.

Schnelles Handeln ist gefragt

WhatsApp hat bereits reagiert: Sowohl für Android– als auch für iOS-Smartphones sind vor einigen Tagen Updates erschienen, die die Sicherheitslücke schließen. Alle Updates, die nach dem 28. September durchgeführt wurden, beseitigen das Problem demnach.

Also: Lade Dir so schnell wie möglich das aktuellste Update für WhatsApp herunter – sofern das nicht schon automatisch passiert ist – und rette Deine Daten. Bei Android ist es die Version 2.18.302 und aufwärts und iOS-Geräte sollten mit Version 2.18.93 oder höher aufgerüstet werden.

WhatsApp-Version
Prüfe die WhatsApp-Version Deines Smartphones!

Wie Heise allerdings heute Mittag berichtet hat, ist es auf einigen Android-Geräten noch nicht möglich, die richtige WhatsApp-Version im Play Store herunterzuladen. Dann hast Du zwei Möglichkeiten: Lade das richtige Update entweder händisch über die Webseite von Whatsapp herunter oder nimm zunächst keine Video-Anrufe von Unbekannten an.

iPhone XS Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.