Startseite Ratgeber iPhone Xs und iPhone Xs Max: Darum lohnt sich ein Bundle aus Handy und Vertrag

iPhone Xs und iPhone Xs Max: Darum lohnt sich ein Bundle aus Handy und Vertrag

iPhone Xs und iPhone Xs Max mit Vertrag.
0

Die iPhones 2018 kommen als erste Smartphones überhaupt mit einem 7nm-Prozessor, der mit bis zu fünf Billionen parallelen Rechenoperationen für mächtig Power unter der Haube sorgt; nicht umsonst wird den Apple-Phones traditionell wie einem Jahrhundertereignis entgegengefiebert. Doch eine bittere Pille müssen die Apple-Fans schlucken: Wer ein iPhone Xs oder iPhone Xs Max mit exzellenter Ausstattung will, der muss tief in die Tasche greifen. Wir verraten Dir, warum sich hier besonders ein Bundle aus Gerät plus Vertrag lohnt.

Das iPhone Xs ist offiziell direkter Nachfolger des Jubiläums-iPhone aus dem letzten Jahr. Als Vorzeige-Flaggschiff präsentiert es sich im gewohnt edlen Look; Glaswand trifft auf hochwertigen Rahmen aus Edelmetall. Was das exklusive Gehäuse verspricht, setzt sich auch im Inneren des Gerätes fort – Top-Prozessor, hochauflösendes Display und Bokeh-Effekt sind nur ein Teil der gewaltigen Ausstattung.

Neben der Standard-Variante mit 5,8-Zoll-Display gibt es außerdem das größere iPhone Xs Max, das seinem Namen mehr als gerecht wird: Mit 6,5 Zoll Bildschirmdiagonale in Super-Retina-OLED-Qualität kommt es mit einem noch stärkeren Akku, identischer Kameraausstattung und Bildschirmauflösung wie der kleinere Bruder Xs.

Die neuen iPhones sind hierzulande teurer

Laut einer Erhebung des Wirtschaftsdienstes Bloomberg sind die neuen iPhones hierzulande am teuersten: Bis zu 33 Prozent mehr müssen die Deutschen im Vergleich zu den Amerikanern für die Kult-Handys berappen. In den USA kostet das iPhone am wenigsten. Neben Deutschland müssen ebenfalls Kunden in China sowie in Großbritannien am meisten Geld investieren. Die hohen Preisschwankungen haben vermutlich mit unterschiedlich kalkulierten Gewinnspannen des Konzerns zu tun, um mögliche Einbußen durch Schwankungen zwischen Euro und Dollar zu verhindern.

Das iPhone Xs mit 256 Gigabyte kostet aktuell in Deutschland ohne Vertrag 1.319 Euro. Bei der XL-Variante iPhone Xs Max mit 256 Gigabyte beläuft sich der Preis für das Gerät auf 1.419 Euro.

iPhone Xs und iPhone Xs Max: Ein Bundle mit Tarif ist sinnvoll

Das Dilemma: Der Kauf eines iPhones im Ausland ist zwar möglich, aber nicht empfehlenswert. Denn: Hohe Liefergebühr, Einfuhrumsatzsteuer sowie Probleme im Garantie-Fall können der Freude über das Handy aus dem Ausland einen gehörigen Dämpfer verpassen.

Im Fall der kostspieligen iPhones 2018 lohnt sich also der Abschluss eines Vertrages. Und seien wir mal ehrlich – wer hat schon rund 1.500 Euro auf der hohen Kante? Zum Vergleich: Das iPhone Xs mit 256 GB Speicher und PremiumSIM-Vertrag gibt´s bei DEINHANDY für nur 1,- Euro Gerätezuzahlung zu einer preiswerten monatlichen Grundgebühr von 68,99 Euro.

Das iPhone Xs Max in der gleichen Speichergröße gibt es bei uns ebenfalls zum Gerätepreis von nur 1,- Euro in Kombination mit einem PremiumSIM-Vertrag zum monatlichen Grundpreis von 73,99 Euro.

iPhone XS Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.